Infos für Studierende

Sie sind Student*in an einer Universität oder Hochschule. Sie studieren Erziehungswissenschaften, Lehramt, Psychologie oder Soziale Arbeit. Oder Sie studieren in einem anderen Fach, haben aber Interesse an der Arbeit mit Kindern. Dann bewerben Sie sich bei uns als Schulbegleitung. Senden Sie uns ein kurzes Motivationsschreiben und einen tabellarischen Lebenslauf über unser Bewerbungsportal zu.  
Hinweise zur Eingabe Ihrer Daten finden Sie in diesem Erklärvideo.

Kommen Sie ins Team von Schulbegleitung Hamburg. Wir bieten Ihnen Einsätze von drei bis zwanzig Stunden pro Woche. Sie können also Ihre Tätigkeit als Schulbegleitung optimal auf Ihre universitären Verpflichtungen abstimmen. Wir übernehmen die Organisation und Koordination mit der Schulbehörde und den Schulen. Wir führen Sie mit einem Informationstermin in die Arbeit als Schulbegleitung ein. Außerdem bieten wir regelmäßig Seminare zur Theorie und zum Austausch von Praxiserfahrungen an. Die Seminare vermitteln Ihnen vertiefende Kenntnisse für Ihre Arbeit als Schulbegleitung.

Unser erfahrenes Leitungsteam aus Psycholog*innen, Kinder- und Jugendtherapeut*innen, Diplom-Pädagog*innen und Lehrer*innen betreut Sie während Ihres Einsatzes, leitet Sie an und sichert die Qualität unserer Schulbegleitungen. Wir bieten unseren Schulbegleiter*innen außerdem Team-Supervision und Einzelcoachings.

Nutzen Sie Ihr berufliches Engagement, Ihre Kreativität und Ihre pädagogische Leidenschaft für die Arbeit mit Kindern. Erleben Sie gemeinsam mit den jungen Menschen, wie sich Inklusion erfolgreich umsetzen lässt. Werden Sie Schulbegleiter*in bei Schulbegleitung Hamburg.

Bewerben als Schulbegleitung

Lust auf Praxis in der Schule?